40.000
Aus unserem Archiv
Nohfelden

Suizid angedroht: Polizei sucht nach Astrid Schwickert aus Nohfelden-Eisen

Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach Astrid Schwickert. Die 53-Jährige aus Nohfelden-Eisen, leidet seit Monaten an einer Depression – am Samstag verschwand sie.

Am Samstag gegen 12.30 Uhr fuhr sie mit einem roten Peugeot 207, Kennzeichen WND-LC 893 mit unbekanntem Ziel weg.

Am Sonntag wurde ein Abschiedsbrief von ihr gefunden, in dem sie einen Suizid androht.

Sie wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 162 Zentimeter groß,
  • schlanke Figur,
  • dunkle kurze Haare,
  • Brillenträgerin,
  • trägt schwarze Kleidung.

Hinweise auf ihren Aufenthaltsort liegen bisher nicht vor. Der Ehemann Astrid Schwickerts hat um einen öffentlichen Fahndungsaufruf gebeten.

Hinweise an die Polizei Türkismühle, Tel. 06852/9090

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Mittwoch

12°C - 27°C
Donnerstag

14°C - 32°C
Freitag

13°C - 28°C
Samstag

12°C - 27°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach