40.000

BerschweilerRauchmelder warnte rechtzeitig: Berschweilerer Familie rettet sich aus brennendem Haus

Berschweiler bei Baumholder. Das hätte viel schlimmer enden können: In der Nacht zum Montag konnte sich eine vierköpfige Familie aus Berschweiler unverletzt aus ihrem brennenden Einfamilienhauses ins Freie retten. Sie wurde nach Auskunft der Polizei durch die Rauchmelder im Gebäude geweckt und somit gerade noch rechtzeitig gewarnt. „Die Betroffenen haben uns mit der Aussage empfangen, dass sie wohl nicht mehr leben würden, wenn das Feuer sie im Schlaf überrascht und die Rauchmelder nicht angeschlagen hätten.

Das sagt eigentlich alles darüber, wie wichtig es ist, solche Geräte im Haus zu installieren“, betont VG-Wehrleiter Armin Schneider im NZ-Gespräch. Als die rund 50 Einsatzkräfte aus Berschweiler, Fohren-Linden, Mettweiler, ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Donnerstag

4°C - 28°C
Freitag

8°C - 29°C
Samstag

7°C - 27°C
Sonntag

9°C - 26°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige