40.000
Aus unserem Archiv
Rhaunen

Planschbecken ist zunächst noch geschlossen

Andreas Nitsch

Das beheizte Waldfreibad Idarwald öffnet am Samstag, 19. Mai, seine Pforten – auch wenn derzeit noch umfangreiche Sanierungsarbeiten erledigt werden. Diese Arbeiten werden sich auch noch bis zum Herbst hinziehen.

Foto: picture alliance

Die Vorbereitungen für die Teilrenovierung sind bereits im vergangenen Jahr angelaufen. Im Herbst haben die Ausschreibungen begonnen. Um das Schwimmbad als Familienbad attraktiver zu gestalten, soll ein neues Planschbecken für Kleinkinder geschaffen werden. Dieser Bereich ist derzeit noch abgesperrt und mit einem Bauzaun vor neugierigen Blicken geschützt. „Wir wollen die Spannung bei den Besuchern hochhalten. Das neue Kinderbecken soll ja eine Überraschung werden“, sagt Sachbearbeiterin Felicitas Engel.

Für das neue Kinderplanschbecken wird dann auch gleich eine Wasseraufbereitungstechnik in-stalliert. Dies ist ein Novum, gab es eine solche Technik zuvor doch noch nicht. Zudem soll die Barrierefreiheit verbessert werden. Vorgesehen ist außerdem, die Pumpen- und Elektrotechnik zu erneuern. Die Elektrotechnik stammt noch aus den 1970er-Jahren, als das Bad gebaut wurde. Auch die Umwälzpumpen, die die Badebecken mit Wasser versorgen, stammen noch aus dieser Zeit. Erfreulicherweise sollen durch die Erneuerung der Elektro- und Pumpentechnik circa 30 Prozent der Energiekosten eingespart werden. Insgesamt werden rund 700.000 Euro in das Freibad investiert. Das Planschbecken soll bis zur Hauptsaison fertiggestellt werden. Parallel dazu entsteht auch ein neuer Kinderspielplatz.

Trotz dieser hohen Investitionen bleiben die Eintrittspreise stabil und werden nicht angehoben. Dies hat Werkleiter Karl-Heinz Weyand schon im vergangenen Jahr, als die Badesaison 2017 nach einem eher enttäuschenden Verlauf zu Ende ging, versichert. So kostet die Tageskarte für Erwachsene 3 Euro, Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren sowie Schüler, Studenten, Auszubildende und Menschen mit Beeinträchtigungen zahlen die Hälfte. Der Feierabendtarif wird ab 17 Uhr angeboten. Ab diesem Zeitpunkt werden für Erwachsene 2 Euro und für Jugendliche 50 Cent fällig. Für die Zehnerkarte müssen Erwachsene 25 Euro hinlegen, Kinder und Jugendliche 13 Euro. Die Saisondauerkarte für Familien kostet 80 Euro, für Erwachsene 65 Euro sowie für Kinder und Jugendliche 20 Euro. Einen Gruppentarif gibt es überdies: Schul-, Jugend- und Behindertengruppen unter der Führung einer Aufsichtsperson mit mindestens acht Teilnehmern bezahlen pro Person 1,25 Euro für die Tageskarte.

Los geht es am Samstag um 9.30 Uhr. Geöffnet ist das Bad dienstags bis sonntags von 9.30 bis 20 Uhr, nur montags werden die Pforten erst um 10 Uhr geöffnet, da zuvor noch Reinigungsarbeiten erledigt werden. Kassenschluss ist täglich um 19.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter können die Öffnungszeiten eingeschränkt werden. Die Verwaltung möchte den Badebetrieb dann montags von 10 bis 12 Uhr, dienstags bis sonntags von 9.30 bis 12 Uhr sowie von Montag bis Samstag von 16 bis 18 Uhr aufrechterhalten.

Nähere Auskünfte sind beim Schwimmmeister, Telefon 06544/9053, erhältlich.

Von unserem Redakteur
Andreas Nitsch

ni ebbes

Am Beckenrand sitzen, aufs Wasser blicken und die Sonne genießen – das ist ab Samstag auch im Idarwaldfreibad in Rhaunen möglich.

Foto: dpa
Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Sonntag

14°C - 28°C
Montag

14°C - 30°C
Dienstag

16°C - 33°C
Mittwoch

16°C - 33°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach