40.000
Aus unserem Archiv
Nohfelden

Nohfelden: Junge Dieseldiebe werden auf frischer Tat ertappt

Drei junge Männer (19, 21 und 24 Jahre) aus dem Kreis Birkenfeld wurden in der Nacht zum Freitag von Beamten der Polizei Türkismühle und St. Wendel an einer Baustelle der A 62 in Höhe der Anschlussstelle Türkismühle beim Dieseldiebstahl auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Das Trio war mit einem Auto zu der Baustelle gefahren, um dort Diesel aus einem Bagger zu entwenden. Sie führten einen Schlauch in den Baggertank ein und pumpten den Diesel in mitgebrachte Kanister um. Als sie von den Polizisten gestört wurden, flüchteten die Männer zu ihrem Fahrzeug, wo sie festgenommen wurden. Bei ihren Vernehmungen waren die Täter geständig, woraufhin sie entlassen wurden.

Einen weiteren Fall von Kraftstoffdiebstahl – mit weitreichenden Folgen für den Täter – bearbeitete die Polizei am Mittwoch. Gegen 10.45 Uhr tankte ein Mann (67) aus dem Nonnweiler Ortsteil an einer Otzenhausener Tankstelle ein Kraftstoffgemisch in einen Kanister. Den Kanister ließ er an der Tanksäule stehen, während er seine Rechnung im Tankstellengebäude bezahlte. Diese Gelegenheit nutzten die Insassen eines in Rheinland-Pfalz zugelassenen Lkw-Kastenwagens, um den Kanister in ihr Fahrzeug zu laden und wegzufahren. Zeugen konnten allerdings das Nummernschild ablesen, sodass die Polizeiinspektion Nohfelden-Türkismühle sofort Ermittlungen aufnahm. Der Dieb, ein 25-jähriger Mann aus Nohfelden, wurde ermittelt und schließlich auch ausfindig gemacht. Der gestohlene Kanister wurde sichergestellt und dem Geschädigten zurückgegeben.

Bei der Tat fungierte der Lkw-Halter als Beifahrer. Beamte der Polizei stellten bei der Kontrolle des Lastwagens fest, dass dessen Bremsen offenbar ohne ausreichende Bremswirkung waren. Dies bestätigte sich, nachdem ein Sachverständiger das Fahrzeug untersucht hatte. Die Feststellbremse war ohne Wirkung und die hinteren Bremsbeläge waren stark abgenutzt. Gegen den Kraftstoffdieb wird wegen des Diebstahlverdachts ermittelt. Gleichzeitig wurden Ordnungswidrigkeitsanzeigen gegen den Fahrer und den Halter, einen 27-Jährigen aus dem Kreis Birkenfeld, eingeleitet. Die Zulassungsstelle wurde über die Mängel an der Bremsanlage informiert.

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Donnerstag

11°C - 23°C
Freitag

12°C - 27°C
Samstag

12°C - 30°C
Sonntag

12°C - 29°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige