40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Noch offen: Wie will Globus das Hertie-Haus wiederbeleben?
  • Aus unserem Archiv
    Idar-Oberstein

    Noch offen: Wie will Globus das Hertie-Haus wiederbeleben?

    Geradezu euphorisch wurde über die Stadt Idar-Oberstein hinaus die Nachricht aufgenommen, dass die Globus-Gruppe das seit August 2009 leer stehende frühere Hertie-Gebäude gekauft hat. Im Internet wird bereits eifrig darüber spekuliert, mit welchem konkreten Ansatz das Unternehmen das Projekt Wiederbelebung angehen könnte.

    Nach dem Verkauf des Hertie-Gebäudes wird bereits eifrig darüber spekuliert, was Globus damit vorhaben könnte.  Foto: Andreas Nitsch (Archiv)
    Nach dem Verkauf des Hertie-Gebäudes wird bereits eifrig darüber spekuliert, was Globus damit vorhaben könnte.
    Foto: Andreas Nitsch (Archiv)

    Globus selbst hat sich da offenbar noch nicht festgelegt. Man werde das frisch erworbene ehemalige Kaufhaus "nun auf seine Nutzbarkeit und Entwicklungsmöglichkeiten prüfen. Dabei sind wir offen für eine gemeinsame Ideengestaltung mit der Stadt Idar-Oberstein", teilt Rainer Muck, Geschäftsführer Bau und Energie bei Globus, mit. Vorerst gibt es auch noch keine Angaben zu der Frage, wann denn ungefähr mit der Wiedereröffnung zu rechnen ist. Der Geschäftsführer verweist darauf, "dass aufgrund des Zustands des Gebäudes zunächst aufwendige bauliche Untersuchungen notwendig sein werden, sodass wir noch keinen zeitlichen Rahmen festlegen können."

    Glückwünsche und Lob von allen Seiten erhält Oberbürgermeister Frank Frühauf, der das Geschäft eingefädelt hatte: Auf seine Initiative hatten Vertreter der Gläubiger und von Globus die Verhandlungen aufgenommen - und sich schließlich auf einen für beide Seiten akzeptablen Kaufpreis geeinigt. An zu hohen Preisvorstellungen der Verkäufer waren bisher alle Anläufe von interessierten Investoren gescheitert, ehe jetzt für viele überraschend doch noch der Durchbruch gelang.

    Im Internet hagelt es dafür Komplimente für den OB: "Dieser Mann bewegt Idar-Oberstein", schwelgt ein Frühauf-Fan, während die Junge Union dem OB zu "diesem phänomenalen Coup" gratuliert. "In nur wenigen Monaten hat er es geschafft, der Stadt neue Impulse und den Menschen neue Hoffnung zu geben."

    Die Mutmaßungen darüber, was Globus mit dem Gebäude vorhat, reichen von einem Alphatecc-Elektromarkt über ein kleines Globus-Warenhaus bis hin zu einem Fridel-Markt, wie Globus ihn im April in Saarbrücken eröffnet hat. "Das wäre sooo toll", heißt es in einer Reaktion auf Facebook. kuk

    Modepark Röther: Warten auf FörderzusagenModepark Röther übernimmt die Hertie-ImmobilieHertiehaus: Lösung lässt noch auf sich wartenIdar-Oberstein: Globus-Gruppe will groß ins Hertiehaus investierenKommentar: Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenkweitere Links
    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Freitag

    9°C - 17°C
    Samstag

    8°C - 18°C
    Sonntag

    6°C - 12°C
    Montag

    7°C - 13°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige