40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Mehr als zwei Millionen kaufen beim Globus Idar-Oberstein
  • Aus unserem Archiv
    Idar-Oberstein

    Mehr als zwei Millionen kaufen beim Globus Idar-Oberstein

    Etwa 2,3 Millionen Menschen haben im vergangenen Geschäftsjahr die Pforten des Globus SB-Warenhauses Idar-Oberstein passiert. Die Kassen des Einkaufsmarktes registrierten vom 1. Juli 2011 bis zum 30. Juni 2012 insgesamt 1,547 Millionen Kunden registriert. Das sind 1,5 Prozent oder 23 000 Personen mehr als im Geschäftsjahr zuvor.

    Idar-Oberstein - Etwa 2,3 Millionen Menschen haben im vergangenen Geschäftsjahr die Pforten des Globus SB-Warenhauses Idar-Oberstein passiert. Die Kassen des Einkaufsmarktes registrierten vom 1. Juli 2011 bis zum 30. Juni 2012 insgesamt 1,547 Millionen Kunden registriert. Das sind 1,5 Prozent oder 23 000 Personen mehr als im Geschäftsjahr zuvor.

    Trotz der umfangreichen Umbauarbeiten in jüngster Vergangenheit hat Globus Idar-Oberstein ein erfolgreiches Geschäftsjahr hinter sich. Umsatz- und Kundenzahl konnten zum Vorjahr gesteigert werden. „Wir sind insgesamt mit der Entwicklung zu frieden“, sagt Michael Rubel. Der neue Geschäftsleiter, der Gerhard Schuh zum 1. Juni abgelöst hat, verhehlt allerdings nicht, dass durch die Umbauphase 2010/2011 Kunden verloren wurden. „Auch jetzt machen sich die Bauarbeiten am Verkehrsknotenpunkt bei Fischbach bemerkbar“, sagt Rubel. Vielen Menschen aus dem Raum Kirn bis Bad Sobernheim werde dadurch die Anfahrtszeit zu lang.

    Doch die umfassenden Modernisierungsmaßnahmen im vergangenen Jahr – manche sind kürzlich erst abgeschlossen worden – machen sich mittlerweile bezahlt. Der gesamte Lebensmittelbereich wurde kundenorientiert umgestaltet, die neue Käse- und Frischfischtheke war zu Beginn des Geschäftsjahres in Betrieb genommen worden. Die Resonanz darauf der Kunden sei erfreulich. „Aber auch die Vergrößerung der 700 Parkbuchten von 2,40 auf 2,80 Meter ist ein Riesenvorteil“, betont Rubel. Zudem habe sich die Umstellung auf die kosten- beziehungsweise pfandfreien Einkaufswagen bewährt. „Dafür erhalten wir von vielen Seiten Lob“, verrät der Geschäftsleiter. Globus sei das einzige Unternehmen in der Region, das ohne Pfandchips oder Pfandeuros agiert.

    Mit zahlreichen Aktionen und kleinen Festlichkeiten sollen weitere Kunden gewonnen werden. „Globiläum“, Autoverlosung, Bungeespringen, Rabattaktionen, Gewinnspiele und Grillabende würden vom Kunden sehr gut angenommen. „Und auch das Mitternachtsshopping war sehr, sehr stark“, resümiert der Marktleiter. Ein Glanzlicht stelle stets die regionale Geburtstagswoche dar, die immer wieder von den Kunden mit großer Begeisterung angenommen werde. Ende nächster Woche ist es wieder so weit: Start ist am Samstag, 6. Oktober, gegen 22 Uhr mit einem großen Feuerwerk. Nicht zu vergessen die zahlreichen Wein-, Käse und sonstigen Seminare für die Kundschaft.

    Doch Rubel und sein Globus-Team wollen sich keineswegs auf ihren Lorbeeren ausruhen. Weitere Veränderungen sind geplant. So soll ab Januar der Kassenbereich erneuert werden. Künftig sollen den Kunden längere Bänder, auf die sie ihre Waren legen können, zur Verfügung stehen. Der Platz an jeder einzelnen Kasse soll großzügiger werden. Auf dem Plan stehen zudem weitere Maßnahmen, um den Markt komplett barrierefrei zu gestalten. Ein Aufzug für das Personal ist da unter anderem vorgesehen. Andreas Nitsch

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Freitag

    9°C - 17°C
    Samstag

    8°C - 18°C
    Sonntag

    6°C - 12°C
    Montag

    7°C - 13°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige