40.000
Aus unserem Archiv
Sien

Kultur: Programm für "PhantaSien" steht bereits

Auch im Jahr 2018 wird das Kleinkunstfestival „PhantaSien“ zahlreiche Besucher in das 500 Einwohner zählende Dorf Sien am südöstlichen Rand der Verbandsgemeinde Herrstein locken. Das jedenfalls hoffen Ortsbürgermeister Otto Schützle, zugleich Vorsitzender des Kulturvereins, und seine Mitstreiter. Die Vorbereitungen für das zweitägige Kulturereignis der ganz besonderen Art, das traditionell am dritten Augustwochenende veranstaltet wird, laufen schon seit einigen Monaten.

Créme Double werden bei den PhantaSien 2018 am Samstag den Auftakt machen. Neben Musik werden auch Theater- und Kabarettelemente dargeboten. Das Bild zeigt eine Szene aus dem Programm „Die Tupperparty“.
Créme Double werden bei den PhantaSien 2018 am Samstag den Auftakt machen. Neben Musik werden auch Theater- und Kabarettelemente dargeboten. Das Bild zeigt eine Szene aus dem Programm „Die Tupperparty“.
Foto: Créme Double

Schütze hat. wie er im Gespräch mit der NZ verrät – „dieser Tage die letzten Verträge unterschrieben“. Los geht es am Samstag, 18. August, mit Créme Double, einem Trio, das neben Musikdarbietungen auch Theater- und Kabarettelemente in seinen Auftritt einbaut. Die weitere Gestaltung des Abendprogramms übernimmt die Band Summerwine-Musik. Die Musiker verbreiten eine tolle Tanzstimmung mit ausgesuchten Countrytiteln, aufgemischt durch Linedance-taugliche, moderne Titel. Das Geschehen am Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen mit Musik. Clown Otsch, die Trommelgruppe Sidukani, Guggemusik, Marktstände, Puppentheater und eine Bilderausstellung sind ebenfalls vorgesehen.

„Wir versuchen jedes Mal, ein Programm für Jung und Alt zusammenzustellen“, sagt Otto Schützle. Dieses Unterfangen kann schon jetzt für die Auflage 2018 als gelungen bezeichnet werden. Die Organisatoren verweisen zu Recht mit ein wenig Stolz darauf, dass alle Veranstaltungen des zweitägigen Festivals für die Besucher kostenfrei sind. Großen Anteil daran hat die Otto-Jung-Stiftung, die die PhantaSien großzügig unterstützt. An beiden Tagen wird auch für Essen und Getränke bestens gesorgt sein. Eine große Anzahl von Marktständen wartet mit Sonderangeboten auf.

Ihre Premiere feierten die Siener Kleinkunsttage bereits im Jahr 1994. Das Festival kam beim Publikum so gut an, dass die Kulturveranstaltung fortgesetzt wurde – allerdings nur bis zum Jahr 2000, dann schlief sie ein. Das sollte sich ändern, als 2012 der Kulturverein Sien gegründet wurde. Er richtet seitdem das Festival PhantaSien im Zweijahresrhythmus aus. In diesem Jahr folgt also die vierte Auflage neuerer Zeitrechnung. Bei der Wiedergeburt lockten unter anderem Mundartcowboy Martin Weller, eine irische Folkband, eine Feuershow und die Sienerwind-Musikanten mehr als 1000 Besucher nach Sien. Das Experiment war geglückt und sollte keine Eintagsfliege bleiben. Um aber das Engagement der freiwilligen Helfer nicht überstrapazieren zu wollen, verständigten sich die Organisatoren der PhantaSien auf einen Zweijahresrhythmus – im Wechsel mit dem bis dahin jährlich gefeierten Sommerfest. In diesem Jahr wird es auch keine Terminüberschneidungen mit dem Steinbruchfestival in Niederwörresbach (31. August/1. September) geben. Vor zwei Jahren noch fanden das ElectroLove-Open-Air und der KlassikSommer mit der Neuen Philharmonie Frankfurt am selben Wochenende wie die Veranstaltung in Sien statt. „Das war schon etwas unglücklich und hat uns sicherlich einige Zuschauer gekostet“, sagt Otto Schützle.

Von unserem Redakteur Andreas Nitsch

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Mittwoch

13°C - 23°C
Donnerstag

11°C - 24°C
Freitag

12°C - 28°C
Samstag

12°C - 30°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige