40.000
Aus unserem Archiv

Kreis Birkenfeld: Wieder Land unter nach heftigen Gewittern

Erneut hat eine Gewitterfront mit Starkregen und Hagel Teile des Nationalparkkreises voll getroffen. Schwerpunkt des Unwetters, das mehrere Feuerwehreinsätze erforderte, waren am Montagnachmittag die Verbandsgemeinden Birkenfeld und Baumholder. Unter anderem steht zurzeit die Hauptstraße in Weiersbach unter Wasser.

In der Ortsmitte von Weiersbach stand nach dem Unwetter braune Brühe auf der Straße.
In der Ortsmitte von Weiersbach stand nach dem Unwetter braune Brühe auf der Straße.
Foto: Guido Turina

Nach Auskunft des stellvertretenden Birkenfelder Wehrleiters, Matthias König, konzentrierten sich die Einsätze der Feuerwehr in dieser VG auf die Orte Hoppstädten-Weiersbach und Gimbweiler. "Dort wurden uns insgesamt 33 Einsatzstellen gemeldet". Die Feuerwehren rückten wegen voll gelaufener Keller sowie durch Wasser und Schlamm überspülte Straßen aus. Mit Sandsäcken werden am Hang liegende Häuser gesichert, damit dort nicht ebenfalls Wasser eindringt, sagte König.

Nachdem der Starkregen nachgelassen hatte, beruhigte sich die Lage am späteren Nachmittag wieder. Neben der Hoppstädten-Weiersbacher Wehr waren auch ihre Kameraden aus den VG-Ausrückebereichen 6 und 8 sowie die Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld vor Ort. Neben der Hoppstädten-Weiersbacher Wehr sind auch ihre Kameraden aus den VG-Ausrückebereichen 6 und 8 sowie die Stützpunktfeuerwehr Birkenfeld vor Ort.

Innerhalb der Verbandsgemeinde Baumholder wurden die Feuerwehren zu insgesamt zehn Einsätzen alarmiert, wie Wehrleiter Armin Schneider berichtete. Auch dabei ging es vorwiegend um umgestürzte Bäume, vollgelaufene Keller und überspülte Straßen. "Das Ganze hat sich gut verteilt", erklärt er. Trotzdem seien vor allem die Heidegemeinden und Berglangenbach betroffen gewesen. Gegen 15.40 Uhr war die Lage aber weitestgehend stabilisiert.

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Donnerstag

14°C - 31°C
Freitag

12°C - 27°C
Samstag

12°C - 27°C
Sonntag

13°C - 27°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach