40.000
Aus unserem Archiv
Idar-Oberstein

Kinder-Kultur-Tage Idar-Oberstein: Musical-Kids waren Magnet der Reihe

Mehr als zufrieden sind die Verantwortlichen der Kinder-Kultur-Tage vom Stadtjugendamt, Sabine Moser und Sebastian Herzig. Etwas mehr als 3500 Besucher kamen auch in diesem Jahr zu den insgesamt 15 Veranstaltungen. Der Renner war dabei eine Veranstaltungsreihe mit einheimischen Künstlern. Gleich viermal traten die Musical-Kids der Grundschule "Auf der Bein" mit ihrem Stück "Leinen los!" im Stadttheater auf. Die Vorstellungen waren jeweils ausverkauft.

"Leinen los!" hieß es im Stadttheater: Die Aufführungen der Musikal-Kids waren ausverkauft. Groß war die Anerkennung der insgesamt 2000 Besucher für eine Leistung auf sehr hohem Niveau, hinter der viel Arbeit steckt.  Foto: Hosser
"Leinen los!" hieß es im Stadttheater: Die Aufführungen der Musikal-Kids waren ausverkauft. Groß war die Anerkennung der insgesamt 2000 Besucher für eine Leistung auf sehr hohem Niveau, hinter der viel Arbeit steckt.
Foto: Hosser

Von Vera Müller und Erhard Hahn

Mitmachkonzerte wie das von Radau! aus Hamburg und "Mit Krone und Hund" aus Ahrensburg, Figurentheater mit dem Theater Punkt aus Rehweiler, der Dornerei aus Neustadt und "HerZeigen" aus Tübingen: Keiner der genannten Künstler enttäuschte bei den Kinder-Kultur-Tagen 2016. Nicht nur die Kids hatten Spaß an den Produktionen. Auch die Besucherzahlen stimmten. "Das kleine Lumpenkasperle" des Theaters "HerzZeigen" hatte bei zwei Vorstellungen ebenso 100 Besucher wie "Der Riese Rick macht sich chick" von der Dornerei in der kleinen Stadenhalle. Fast 400 Kinder und ihre erwachsenen Begleiter kamen zu den beiden Konzerten der Hamburger Rockgruppe Radau!. Rund 150 Fans waren bei zwei Vorstellungen von "Leo Löwe Superstar" von Alf Schwildens Theater Punkt in der Göttenbach-Aula zu Gast. Rund 300 Besucher kamen nach Göttschied in die Grundschule und ins Gemeindehaus nach Weierbach, um bei den Liedern des Trios "Mit Krone und Hund" mitzumachen.

Ein besonderes Angebot hatten die Kinder-Kultur-Tage auch für die etwas ältere Generation im Angebot. Ein tolles Konzert mit alten deutschen Liedern, die in der NS-Zeit verboten waren oder entstanden sind, bot die preisgekrönte Bremer Gruppe Die Grenzgänger. Rund 300 Schüler des Göttenbach-Gymnasiums in Weierbach und 70 Zuschauer bei der Abendveranstaltung in der Göttenbach-Aula waren zur Freude von Moser und Herzig für das schwierige Thema eine gute Besucherresonanz. Sicherlich ein Höhepunkt der Kinder-Kultur-Tage, waren sich die Initiatoren einig.

Dass bei den Kinder-Kultur-Tagen, die vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und von der Kreissparkasse Birkenfeld finanziell unterstützt werden, auch einheimische Künstler gefördert werden, gehört zu den festen Programmpunkten des Festivals. So auch in diesem Jahr. Mit Superlativen ist das bei Kinderaufführungen so eine Sache: In diesem Fall sind sie absolut berechtigt und nicht nur einfach dahergesagt. Mit Engagement und Können präsentierten die Musical-Kids ihre Neufassung des Musicals "Leinen los!". Mehr als 2000 Besucher kamen zu den vier ausverkauften Vorstellungen ins Stadttheater. Und die waren durch die Bank begeistert. Die Kinder und Jugendlichen hatten intensiv geprobt, der Einsatz zahlte sich aus. Spaß am Singen, Tanzen, Schauspielern und Leidenschaft für das kreative Agieren in der Gruppe wurden spürbar. Ohne die Unterstützung vieler ehramtlicher Helfer wäre ein solches Projekt nicht umsetzbar: Kostüme, das Schminken, das wunderbare Bühnenbild, all das führte zu Aufführungen, in der jede Menge Talent und Können zum Ausdruck kamen. Den Musical-Kids gebührt ein dickes Lob für ihre Ausdauer, Konzentration und Teamfähigkeit, die eine solche Inszenierung erst möglich machen. Die Stadt ist zu Recht stolz auf ihren begabten Nachwuchs. Bleibt nur ein Fazit: Auch die Kinder-Kultur-Tage 2016 waren ein toller Erfolg und ein Höhepunkt im Kulturprogramm der Stadt. Das motiviert für die aufwendigen Planungen, die schon bald fürs nächste Jahr anlaufen.

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Freitag

6°C - 18°C
Samstag

9°C - 20°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

8°C - 21°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach