40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Kerstin Ritter: Das Ohr stets nah am Bedarf der Kunden
  • Aus unserem Archiv
    Idar-Oberstein

    Kerstin Ritter: Das Ohr stets nah am Bedarf der Kunden

    „Was für eine tolle Frau ist aus ihr geworden!“ Man hört ihrer Stimme an, dass es ein emotionaler Moment für Kerstin Ritter ist, als sie die 26 Jahre alte Julia auf die Bühne im Foyer der Messe Idar-Oberstein holt, eine junge Frau, die vor 25 Jahren ihre erste Kundin in Idar-Oberstein gewesen war: Julias Mutter hatte Ritter damals gebeten, die Betreuung für die Kleine zu übernehmen. „Ich hatte zwar noch keinen Laden, aber bereits eine Kundin.“

    Unter anderem konnte Kerstin Ritter (rechts) Landrat Matthias Schneider (von links), die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner und Bundestagsabgeordnete Antje Lezius zur Leistungsschau begrüßen, mit der sie das 25-jährige Bestehen ihres Unternehmens feierte. Foto: Manfred Greber
    Unter anderem konnte Kerstin Ritter (rechts) Landrat Matthias Schneider (von links), die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner und Bundestagsabgeordnete Antje Lezius zur Leistungsschau begrüßen, mit der sie das 25-jährige Bestehen ihres Unternehmens feierte.
    Foto: Manfred Greber

    Das war 1992. Ein Vierteljahrhundert später feierte die Unternehmerin in der Messe Jubiläum: mit einer Leistungsschau, zu der sie befreundete Unternehmen, Lieferanten und Hersteller eingeladen hatte, die über Neuheiten auf dem Markt der Hörsystem berichteten. Stände waren aufgestellt, Kunden erzählten von ihren Erfahrungen, Oberbürgermeister Frank Frühauf, Landrat Matthias Schneider und die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner hielten Grußworte. Essen und Getränke wurden zu günstigen Preisen angeboten, den Erlös spendete Ritter drei Einrichtungen: Interplast, ein Verein, der zum Beispiel Unfallopfern aus Dritte-Welt-Ländern mit plastischer Chirurgie hilft, eine Institution für schwerhörige Kinder in Weißrussland und ans Tierheim Oberstmuhl in Idar-Oberstein.

    Am 2. November 1992 eröffnete Kerstin Ritter ihr erstes Fachgeschäft für Hörgeräte in der Edelsteinbörse in Idar und gleichzeitig eine Filiale in Kirn im Haus Optik Grebe. Morgens und abends vor den Öffnungszeiten fertigte sie im Geschäft Formen für Hörhilfen, sogenannte Otoplastiken, an, sie reparierte Hörgeräte, baute eigene Im-Ohr-Geräte. Bald waren die Aufträge nicht mehr allein zu bewältigen, eine ehemalige Kollegin fing im April 1993 bei ihr zu arbeiten an. Und es ging weiter. Im August 1994 kam der erste Azubi. In Kirn stieg die Kundenzahl, die Öffnungszeit an einem Tag pro Woche reichte nicht mehr: So wurde 1995 aus der Eintagesfiliale ein eigenständiger Laden im Steinweg.

    Bewegung gab es auch in Idar: Im Sommer 1997 zog Kerstin Ritter Hörgeräte in die Marktpassage um, die Öffnungszeiten wurden erweitert. Ab 1996 wurden Filialen eröffnet: Hermeskeil, Simmern, Birkenfeld. Immer mehr Zweigstellen kamen hinzu, sie brauchte mehr Personal, deshalb bildete sie Lehrlinge aus. Aus den ersten Gesellen wurden bereits Meister, die die ersten Zweigstellen betreuten. Später kamen Häuser unter anderem in Bad Kreuznach, Trier, Morbach, Birkenfeld und Konz dazu. Die jüngste Filiale eröffnete sie vor einem Monat: Seit August gibt es auch im Gewerbepark Idar-Oberstein eine Zweigstelle. Im März 2000 belegte sie in einem Wettbewerb um erfolgreiche Jungunternehmer im Handwerk den dritten Platz, auf der Handwerksmesse in München wurde ihr der Preis verliehen – 15 000 Mark. Heute betreibt Kerstin Ritter 16 Geschäfte, 25 bis 30 Akustiker wurden in ihren Häusern ausgebildet, dazu kommen Verwaltungs- und Bürokaufleute. Mittlerweile arbeiten 52 Mitarbeiter in den Geschäften von Kerstin Ritter.

    Von unserem Mitarbeiter Karl-Heinz Dahmer

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Dienstag

    6°C - 9°C
    Mittwoch

    4°C - 11°C
    Donnerstag

    9°C - 14°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige