40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Hit-Potpourri mit abruptem Ende
  • Aus unserem Archiv
    Idar-Oberstein

    Hit-Potpourri mit abruptem Ende

    An fehlendem Songmaterial hat es nicht gelegen haben, dass die Reverenz an Creedence Clearwater Revival so kurz geriet. Ein halbes Dutzend Langspielplatten und unzählige Hit-Singles machten die Südstaatenrocker um die Fogerty-Brüder Tom und John an der Wende zu den 1970er-Jahren zur lebenden Legende. Für eine Tributeband genug, um aus den Vollen zu schöpfen. Zumindest diese Chance hat "Creedence Again" vertan. Die nach Ansicht vieler amerikanischer Fans derzeit beste CCR-Coverband begnügte sich beim Auftakt ihrer Europa-Tour im Stadttheater mit einem dürftigen 60-Minuten-Auftritt. Und das, obwohl knapp 200 Besucher im Saal und vier Musiker auf den Bühne ihre Begeisterung über einen gelungenen Abend durchaus teilten.

    Fast so gut wie das Original: Creedence Again
    Fast so gut wie das Original: Creedence Again
    Foto: Hosser

    "Hey tonite" - die Show heißt wie der Auftaktsong. Liebevoll ist man um ein authentisches Bühnenbild der CCR-Zeiten bemüht: Die Nebelmaschine arbeitet auf Hochtouren. Ellenlange Gitarrenkabel bremsen die Bewegungsfreiheit, lassen höchstens Platz für ein paar angedeutete Tanzschritte. Das Schlagzeug einfachster Ausführung erinnert an das Versandhausinstrumentarium einer Schülerband und bringt dennoch dank Nick Shabutira an Fußmaschine und Stöcken den erdigen Bass-Sound, der typisch CCR war.

    Auch haben die Jungs vor der Europareise, die sie bis April allein in 50 deutsche Städte führt, noch einmal in zeitgenössischen Fanmagazinen geblättert und Cowboyhut, Karohemd und Lederjacke eingepackt. Zu einem scheinbar originalen Bild gesellt sich ein Bühnenton, der vier Jahrzehnte technischen Fortschritts beinhaltet und besser klingt als CCR jemals klangen.

    Mit "Green river" und "I put a spell on you" nimmt das Quartett langsam Fahrt auf. Es ist weder in den amerikanischen Südstaaten zu Hause (wie es CCR gern vorgab) noch im sonnigen California (der wirklichen Heimat der Fogerty-Boys), sondern besteht wie Leadgitarrist M. Larkin aus erfolgreichen Musikern der Chicago-Scene. Kein Künstlername schmückt Frontman Cameron John; seine Eltern nannten ihn tatsächlich nach Cameron John Fogerty. Bassist Chip Znuff wurde als Produzent schon mehrfach für einen Grammy nominiert.

    "Bad moon risin'", "Sweet hitch hiker", "Around the bend" - "Creedence Again" spult  in einer knappen Stunde gut zwei Dutzend durchweg bekannter Songs ab. Ansagen sind überflüssig: Noch höchsten zwei Zeilen erkennt der wahre Fan jeden Hit, spätestens nach fünf Zeilen geht ohnehin alles im Gleichklang - bei Gruppen wie CCR auch Sound genannt - unter. Zwischentexte wie "Jetzt kommt John Fogertys größter musikalischer Triumph: Proud Mary!" helfen ein wenig beim Einordnen.

    Das abrupte Ende dieses endlosen Hitpotpourri überrascht alle, nicht nur den schon längst in den hinten Reihen tanzenden Fanclub. Doch das CCR-Remake hat Erbarmen, packt noch einen extralangen Zugabenblock aus. Und muss, ungläubig den Kopf schüttelnd, noch einmal raus auf die Bühne. Nun gibt die "Travelling band" "Nighttime is the right time". Das Stadttheater-Publikum kann dem nur zustimmen.

    Von unserem Redakteur

    Klaus-Peter Müller

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Freitag

    9°C - 17°C
    Samstag

    8°C - 18°C
    Sonntag

    6°C - 12°C
    Montag

    7°C - 13°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige