40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Hinzerath: L 159 ist nach Lkw-Unfall komplett geperrt
  • Aus unserem Archiv
    Morbach

    Hinzerath: L 159 ist nach Lkw-Unfall komplett geperrt

    Die L 159 zwischen Hinzerath und Bruchweiler ist wieder befahrbar. Das meldet die Polizei Morbach. Die Straße war am Freitag Morgen voll für den Verkehr gesperrt, weil ein Lkw geborgen werden musste.

    Gegen 8.30 Uhr war ein LKW von der schneeglatten Fahrbahn abgekommen. Dabei rutschte der Anhänger quer über die Fahrbahn und blockiert diese komplett. Durch die Straßenmeisterei Bernkastel wurde die L159 bis zur Bergung des LKW voll gesperrt.

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Samstag

    4°C - 6°C
    Sonntag

    2°C - 7°C
    Montag

    4°C - 7°C
    Dienstag

    2°C - 8°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige