40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Hell und modern: Café im Bahnhof wird Schmuckstück
  • Aus unserem Archiv

    Idar-ObersteinHell und modern: Café im Bahnhof wird Schmuckstück

    Das Ganze ist kein Vergleich zum bisherigen Kiosk, wie sich schon jetzt abzeichnet: Großzügig, hell, modern: So soll das Café unter Regie der Lebenshilfe Obere Nahe im Bahnhof werden. Am Dienstag nahm eine Delegation der Lebenshilfe unter Führung des Werkstattleiters Heiko Schacht die Bauarbeiten am Bahnhofsgebäude unter die Lupe. Stephan Hess vom Architekturbüro Bill erläuterte die Pläne und gab Infos zum aktuellen Stand der umfangreichen Maßnahmen. Hess teilt mit: „Derzeit werden die Abbrucharbeiten im Inneren des späteren Cafés erledigt. Der Abbruch, der mehrere Tonnen Material umfasst, wird umgehend mit schwerem Gerät aus dem Gebäude gefahren und zum Abtransport auf einen Lkw geladen.“

    Ortstermin im Bahnhof: Alle am Prozess Beteiligten nahmen die Planung und den aktuellen Stand der Maßnahmen zur Gestaltung des Lebenshilfe-Cafés unter die Lupe.  Foto: Stadtverwaltung Idar-Oberstein
    Ortstermin im Bahnhof: Alle am Prozess Beteiligten nahmen die Planung und den aktuellen Stand der Maßnahmen zur Gestaltung des Lebenshilfe-Cafés unter die Lupe.
    Foto: Stadtverwaltung Idar-Oberstein

    Beim Ortstermin mit dabei waren Fachkräfte für Arbeitssicherheit sowie für Gesundheit und die Trierer Innenarchitektin Sabine Reiser, die auch schon in Sachen Gestaltung der Bahnhofshalle für die Stadtverwaltung tätig ist. Letzte Planungsdetails im Café (Arbeitsabläufe etc.) wurden nochmals besprochen und diskutiert. Somit sind frühzeitig alle relevanten Beteiligten schon in der Planungsphase involviert.

    Im Café werden später behinderte Mitarbeiter gemeinsam mit Nichtbehinderten im Zweischichtbetrieb tätig sein. Angeboten werden am Morgen bis zum späten Nachmittag kleine Speisen und Getränke, aber auch regionale Produkte, Urlaubsmitbringsel und Geschenkartikel: Der Bahnhof soll als Tor zur Nationalparkregion dienen. Die Gestaltung des Cafés schließt sich an das Gesamtkonzept für den Bahnhof an.

    Auf die Wand aufgemalte Kristallwolken, die an das Stadtthema Edelsteine erinnern, schlängeln sich auch durch die Gastronomieräume. Das zweite Thema Nationalpark wird mit großflächigen hinterleuchteten Fotos von Tieren und Pflanzen integriert. Displays, die auf aktuelle Veranstaltungen in Idar-Oberstein hinweisen, sowie Stadtansichten von früher und heute ergänzen die Optik. Das Thema Nationalpark soll darüber hinaus auch in einem zentralen Kunstwerk einer Trierer Keramikkünstlerin auftauchen, wie es im März im Bauausschuss hieß. Die Zeitpläne können aktuell noch eingehalten werden: Die Arbeiten sollen zum Jahresende erledigt sein.

    Von unserer Redakteurin Vera Müller

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Mittwoch

    5°C - 17°C
    Donnerstag

    5°C - 19°C
    Freitag

    7°C - 20°C
    Samstag

    7°C - 20°C
    epaper-startseite
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige
    Jahresrückblick 2016 der NZ