40.000
Aus unserem Archiv

Goldmedaillen für Metzger Jungs Meister-Stücke

Hoppstädten-Weiersbach – Sieben Goldmedaillen wurden Metzgermeister Thomas Jung aus Hoppstädten-Weiersbach bei der Qualitätsprüfung 2013 verliehen. An dieser vom Fleischerverband Nordrhein-Westfalen in langer Tradition organisierten Prüfung, die in diesem Jahr erstmals unter dem neuen Titel "Meister-Stücke" ausgetragen wurde, haben weit mehr als 300 Fleischerfachgeschäfte aus ganz Deutschland teilgenommen. Mehr als 1500 Produkte aus handwerklicher Herstellung – vom klassischen Schinken bis hin zu kreativen Ideen aus der Partyservice-Küche – wurden den Preisrichtern präsentiert.

Metzgermeister Thomas Jung (links), der den Betrieb seit 2005 führt, freut sich mit dem Großteil seiner Mitarbeiter über die sieben Goldmedaillen samt Urkunden und einem Ehrenpokal.
Metzgermeister Thomas Jung (links), der den Betrieb seit 2005 führt, freut sich mit dem Großteil seiner Mitarbeiter über die sieben Goldmedaillen samt Urkunden und einem Ehrenpokal.
Foto: Andreas Nitsch

Neben den sieben Goldmedaillen konnte Metzgermeister Jung zudem einen Pokal als Anerkennung für Vielfalt und beste Qualität nach Hause tragen.

Eine unabhängige Jury aus mehr als 100 Vertretern des Fleischerhandwerks, der Lebensmittelüberwachung und Veterinärämter sowie Verbrauchervertreter standen vor der herausfordernden Aufgabe, die Produkte, alle aus eigener, handwerklicher Herstellung, nach verschiedenen Qualitätskriterien, vor allem aber auf ihren Geschmack hin, zu bewerten.

Die Urkunden sowie die Siegerpokale wurden nun durch den Landesinnungsmeister des nordrhein-westfälischen Fleischerhandwerks, Emil Müller, den Ehrenpräsidenten des Deutschen Fleischer-Verbandes, Manfred Rycken, und den Geschäftsführer des Fleischerverbands Nordrhein-Westfalen, Dirk Haerten, im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung öffentlich überreicht.

Da die eingereichten Produkte anonym bewertet werden, ist die Teilnahme an diesem Wettbewerb für Metzgermeister Jung ein wichtiger Indikator für seine Qualität. "Für uns ist dies eine schöne Rückmeldung", sagt er. Die nun gewonnenen Medaillen zeigten, dass der eingeschlagene Weg des seit mehr als 50 Jahre existierenden Metzgereibetriebs der richtige ist.

Jung und seine zwölf Mitarbeiter schlachten wöchentlich mindestens acht Schweine und ein Großtier, die allesamt von Landwirtschaftsbetrieben aus der nächsten Umgebung stammen. Mehr noch: Jung und seine Crew holen die Tiere noch selbst ab. "Durch die Beförderung im firmeneigenen Viehtransporter können wir einen kurzen, stressfreien Transport der Tiere gewährleisten", betont Jung.

Geschlachtet, zerlegt und verfeinert wird auch heute noch im eigenen Haus. So hat der Metzger stets die Kontrolle über jeden einzelnen der Verarbeitungs- und Veredlungsschritte. "So können wir für hochwertige Fleisch- und Wurstqualität von mehr als 150 verschiedenen Sorten garantieren", fügt Jung an.

Die Juroren der Qualitätsprüfung 2013 bestätigten dies mit ihrem Urteil: Gold gab's für Jungs fett- und salzreduzierte Sportsalami, für Hunsrücker Salami, reine Rindswurst, feine Bratwurst, Bauernsülze, Nussschinken und Hunsrücker Schinken.

Von unserem Redakteur

Andreas Nitsch

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Dienstag

13°C - 25°C
Mittwoch

13°C - 23°C
Donnerstag

11°C - 24°C
Freitag

11°C - 27°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige