40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Feuerwehr war Stargast beim Fest in Berschweiler
  • Aus unserem Archiv
    Berschweiler

    Feuerwehr war Stargast beim Fest in Berschweiler

    "Alles rund um die Feuerwehr" - dieses Motto hatten sich die Mädchen und Jungen des evangelischen Kindergartens Berschweiler für ihr Jubiläumsfest anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Einrichtung selbst ausgedacht. Mehr als 200 Gäste waren der Einladung gefolgt und feierten mit den Kleinen bei gutem Wetter in und an der Dr.-Darge-Halle in Berschweiler.

    Von unserem Mitarbeiter Volker Gutendorf

    Das Fest begann mit einem Gottesdienst unter Mitwirkung der Kinder. Danach rückten zum ersten Mal die Feuerwehrautos mit Blaulicht und Sirene an. Die Aktiven aus dem Ausrückbereich Berschweiler absolvierten zur Überraschung der Kinder eine Übung am Kindergarten. Dabei durften die Mädchen und Jungen fleißig beim Spritzen mithelfen.

    Zum Mittagessen, an dem rund 220 Gäste teilnahmen, gab's Schwenkbraten oder Würstchen mit einer großen Auswahl an frischen, von den Eltern der Kinder selbst gemachten Salaten.

    Nach dem Mittagessen hörte man erneut das Tatütata der Feuerwehr. Die Jugendgruppe der Berschweilerer Wehr zeigte ebenfalls eine Brandbekämpfung am Kindergarten und stellte dabei ihren guten Ausbildungsstand unter Beweis. Auch hier durften die ganz kleinen Kinder helfen, und es gab stolze Gesichter beim Spritzen mit dem großen Feuerwehrschlauch.

    Am frühen Nachmittag begannen die Vorführungen der Kindergartenkinder. Bei den Liedern und Tänzen drehte sich natürlich auch alles um die Feuerwehr. Das Lied "Wir tragen all in Ehr - das Blau der Feuerwehr" hatten die Kinder eigens für das Fest umgedichtet. Sie präsentierten das selbst gedichtete Lied zusammen mit den Blauen Jungs, der Gesangsgruppe der Feuerwehr aus Mettweiler.

    Nachdem die Sänger einige weitere Lieder vorgetragen hatten, startete in der Halle ein Mitmachkonzert. Manfred Kessler vom Chapiteau-Theater aus Mainz präsentierte den "Sängerwettstreit der Tiere", bei dem Zuhörer sehr viel Spaß hatten.

    Im Anschluss daran trat der Westricher Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Tina Hauch auf. Abgerundet wurde das Programmangebot durch eine Hüpfburg und das Experimentiermobil des Landesfeuerwehrverbandes, bei dem die Kinder unter der Anleitung der engagierten Jugendwarte der Berschweilerer Wehr kleine Experimente durchführen durften.

    Viele Gäste verweilten schließlich in geselliger Runde und bei musikalischer Unterhaltung durch die Acoustic Allstars noch bis in die Abendstunden und alle waren sich einig, ein sehr gelungenes Jubiläumsfest miterlebt zu haben

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Donnerstag

    7°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 18°C
    Samstag

    9°C - 18°C
    Sonntag

    7°C - 13°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige