40.000
Aus unserem Archiv
Hoppstädten-Weiersbach

Anfang 2018 fertig: Am Movietown in Neubrücke entsteht eine neue Esso-Tankstelle

Axel Munsteiner

Diese Baustelle dürfte allen, die mit dem Auto den Kreisel am Movietown umrunden, schon aufgefallen sein: Auf dem großen Gelände gegenüber dem Kino entsteht zurzeit vor dem Ortseingang Neubrücke direkt an der B 41 sowie in unmittelbarer Nähe der Auf- und Abfahrt zur A 62 eine neue Tankstelle.

Von der Brücke an der Autobahnzufahrt bietet sich ein guter Blick auf die Baustelle für die neue Esso-Tankstelle am Movietown-Kreisel. Im Hintergrund ist das Kino zu sehen.  Foto: Reiner Drumm
Von der Brücke an der Autobahnzufahrt bietet sich ein guter Blick auf die Baustelle für die neue Esso-Tankstelle am Movietown-Kreisel. Im Hintergrund ist das Kino zu sehen.
Foto: Reiner Drumm

„Wir wollen bis Anfang 2018 mit den Arbeiten fertig sein und sie in Betrieb nehmen“, sagt Mathias Wild im NZ-Gespräch. Der Geschäftsführer des Movietown ist zugleich auch als Hauptgesellschafter Eigentümer des Grundstücks und Investor des Tankstellenprojekts. An den Zapfsäulen wird nach der Fertigstellung Mineralöl von Esso verkauft.

„100 Prozent sicher ist es noch nicht, aber aller Wahrscheinlichkeit nach werden wir die Esso-Tankstelle nicht verpachten, sondern selbst betreiben“, informiert Wild weiter und gibt als Investitionssumme einen Betrag zwischen 2 und 2,5 Millionen Euro an. „Die Tanks sind bereits vergraben, und die Leitungen für die Zapfsäulen wurden ebenfalls schon verlegt“, berichtet Wild über den aktuellen Stand der Dinge auf der Baustelle. Auf dem Gelände mit einer Grundfläche von etwa 4500 Quadratmetern, das früher der Firmengruppe Juchem aus Niederwörresbach gehörte, wird es später für Auto- und Lkw-Fahrer insgesamt neun Tankmöglichkeiten geben. Wichtig ist Wild dabei vor allem der Hinweis, „dass wir 24 Stunden geöffnet haben. Das fehlt bisher in der Umgebung komplett.“

Außerdem wird die Esso-Tankstelle mit einer SB-Waschhalle und mit SB-Waschplätzen ausgestattet sein. Hinzu kommt ein rund 200 Quadratmeter großer Shop, in dem Tankkunden zum Beispiel Getränke, Snacks und diverse andere Produkte erhalten.

Der Gemeinderat von Hoppstädten-Weiersbach hat bereits vor einigen Monaten sein Einvernehmen zum Bau der Esso-Tankstelle erteilt. „Wir sehen das Vorhaben positiv“, betont Ortsbürgermeister Welf Fiedler. Auf der Gemarkung von Hoppstädten-Weiersbach gibt es bisher keine Tankstelle. Denn die Aral-Tankstelle im Steinautal an der B 41 steht kurz hinter der Gemeindegrenze schon auf Ellweilerer Bann.

Im Zusammenhang mit dem Tankstellenprojekt am Movietown-Kreisel drängt sich eine weitere Frage förmlich auf. Und diese lautet: Wäre dieser Bereich nicht auch ein guter Standort für die Ansiedlung einer Filiale von Mc Donalds, Burgerking oder einer anderen Fast-Food-Kette? Schließlich befindet sich nicht nur die B 41 und der Autobahnzubringer in unmittelbarer Nähe. Auch der Umwelt-Campus, wo mehr als 2500 junge Menschen studieren, und der Oak Garden mit seinen rund 600 Bewohnern aus China sind nicht weit entfernt. Gleiches gilt für den Regionalbahnhof Neubrücke.

„Das wäre sicher eine schöne Ergänzung“, betont Fiedler, fügt aber gleich hinzu: „Obwohl wir uns schon jahrelang intensiv bemüht und viele Akteure aus dieser Branche angesprochen haben, ist aus der Ansiedlung eines solchen Schnellrestaurants bisher leider nichts geworden.“

Über diese vergebliche Suche wundert sich der Hoppstädten-Weiersbacher Ortschef nach wie vor: „Ich habe bis heute nicht verstanden, warum es keine Reaktionen auf diese Anfragen gegeben hat. Mit der Lage kann es aber nicht zusammenhängen. Denn die ist doch eigentlich ideal“, sagt Fiedler abschließend.

In der Verbandsgemeinde Birkenfeld gibt es neben der Tankstelle an der B 41 im Steinautal noch vier Tankstellen in der Stadt Birkenfeld (Esso in der Straße „Am Zimmerbach“, Aral und Agip in der Friedrich-August-Straße sowie die freie Tankstelle am Autohaus Wiegand in der Wasserschieder Straße) und eine weitere freie Tankstelle der Pfeiffer GmbH in Wilzenberg-Hußweiler.

Von unserem Redakteur
Axel Munsteiner

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Montag

14°C - 29°C
Dienstag

15°C - 32°C
Mittwoch

16°C - 33°C
Donnerstag

16°C - 33°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach