40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » 40 Jahre Brühlstadion Baumholder: Amerikaner ermöglichten den Bau
  • Aus unserem Archiv
    Baumholder

    40 Jahre Brühlstadion Baumholder: Amerikaner ermöglichten den Bau

    Fast auf den Tag genau vor 40 Jahren – am 28. Juli 1974 - wurde das Brühlstadion in Baumholder offiziell eingeweiht. Zum 40. Geburtstag präsentierte der VfR Baumholder bei seinem Sportfest auf Initiative des Abteilungsleiters Fußball Rainer Pallasch eine Ausstellung, die den Bau der Sportstätte dokumentiert. Vier Bildercollagen hat VfR-Mitglied Bernd Mai entworfen.

    Herbert Grimm, Stadtbürgermeister Günther Jung und Abteilungsleiter Fußball Rainer Pallasch (von links) schauen sich gemeinsam die Collagen zum 40. Jubiläum des Brühlstadions in Baumholder an.
    Herbert Grimm, Stadtbürgermeister Günther Jung und Abteilungsleiter Fußball Rainer Pallasch (von links) schauen sich gemeinsam die Collagen zum 40. Jubiläum des Brühlstadions in Baumholder an.

    Dies war nur möglich, weil Herbert Grimm, Leo Emonts-Gast und die Stadt Baumholder die Bilder und Presseartikel zur Verfügung stellten. Die Collagen zeigen auf etwa 60 Bildern die immensen Erdbewegungen, die vom amerikanischen 293rd Engineer Battalion (Pionierbataillon) ausgeführt wurden, das damals in Baumholder stationiert war. Aber auch die Anlage des des Spielfeldes und die Arbeiten rund ums Brühlstadion sind fotografisch dokumentiert. Dazu enthalten die Collagen Bilder und Presseartikel von der Einweihung.

    "Mit der Fertigstellung des Brühlstadions rückte der Weiher endgültig in den Stadtmittelpunkt", erzählte der Historiker und ehemalige Stadtbeigeordneter Herbert Grimm am Sonntag. Gemeinsam mit dem Stadtbürgermeister Günther Jung - beide waren vom VfR Baumholder zu dieser Ausstellung eingeladen worden - und Abteilungsleiter Pallasch, schaute sich der damalige Amtmann Grimm die Bilder an. "Ohne die Hilfe der US-Army wäre das ganze Projekt nicht möglich gewesen. Wir haben dadurch circa 200 000 Mark gespart, was damals sehr sehr viel Geld war", erinnert sich der 91-Jährige.

    Auch sei das Neubauprojekt damals nicht unumstritten gewesen. Bei mancher Stadtratssitzung habe eine Pause eingelegt werden müssen, um bei den Skeptikern "etwas Seelenmassage und Überzeugungsarbeit" zu leisten, sagt Grimm.

    Bürgermeister Jung bewertete die Ausstellung als gut und gelungen. "Ich fühle Demut und Dank gegenüber den damaligen handelnden Personen, allen voran dem ehemaligen Stadtbürgermeister Dr. Gerhard Nagel und Herbert Grimm." Die Unterstützung der Amerikaner erwähnte Jung ebenfalls: "Unseren amerikanischen Freunden sind wir zu Dank verpflichtet." Viele Besucher des Sportfestes zeigten ein reges Interesse an den ausgestellten Collagen. "Es war uns, dem VfR Baumholder, ein großes Bedürfnis auf dieses Jubiläum hinzuweisen", sagte Pallsch.

    Aufgrund des großen Interesse werden die Collagen in diesem Jahr noch öfters zu sehen sein. Gemeinsam mit dem Bürgermeister wird zurzeit besprochen, wo sie noch ausgestellt werden können. Fest steht laut Pallasch bereits: "Ende des Jahres werden sie in der Kreissparkasse in Baumholder zu sehen sein."

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Donnerstag

    7°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 18°C
    Samstag

    9°C - 18°C
    Sonntag

    7°C - 13°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige