40.000

NeubrandenburgSarahs Peiniger wieder in Haft: Gericht sieht doch Fluchtgefahr

Der nach einem geplatzten Prozess in Mecklenburg-Vorpommern freigelassene Mann, der seine Lebensgefährtin Sarah H. aus Fischbach in Rheinland-Pfalz zu Tode gefoltert haben soll, ist wieder in Haft. Der 53-Jährige sei in einem Dorf bei Neubrandenburg festgenommen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Grundlage sei ein Haftbefehl des Oberlandesgerichtes (OLG) Mecklenburg-Vorpommern, das eine Fluchtgefahr für gegeben hält. Damit hatte das OLG eine Entscheidung des Landgerichts von vor gut einer Woche korrigiert. Das Landgericht ...

Lesezeit für diesen Artikel (359 Wörter): 1 Minute, 33 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Freitag

6°C - 23°C
Samstag

8°C - 19°C
Sonntag

10°C - 22°C
Montag

4°C - 16°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach