40.000

BirkenfeldRosenmontagszug in Birkenfeld mit 15 Gruppen: Himmel weinte gleich zweimal heftig

Es war ein Szenario, das Symbolcharakter hatte: Beim womöglich letzten Rosenmontagsumzug, den die Kreisstadt erlebt hat, weinte der Himmel sowohl vor dem Start in der Achtstraße als auch später, als die Spitze des aus 15 Gruppen bestehenden Trosses gerade auf den Kirchplatz einbog, ganz fürchterlich.

„Wir ziehen das jetzt durch. Dann machen wir einfach einen Regentanz“, sagte Heinz Klein, Vorsitzender des veranstaltenden Komitees, bevor er um 14.11 Uhr den Befehl zum Abmarsch der Karawane aus ...
Lesezeit für diesen Artikel (385 Wörter): 1 Minute, 40 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Nahe-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Dienstag

0°C - 9°C
Mittwoch

1°C - 11°C
Donnerstag

1°C - 14°C
Freitag

-1°C - 13°C
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach