40.000
Aus unserem Archiv

Beratungsstelle Demenz in Idar-Oberstein: Bedarf steigt

Idar-Oberstein- Kostenlose Hilfe – in erster Linie für Angehörige – bietet die seit 2007 bestehende Beratungsstelle Demenz für den Kreis Birkenfeld im Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt in der Turnhallenstraße 1 in Idar-Oberstein.

Idar-Oberstein- Kostenlose Hilfe – in erster Linie für Angehörige – bietet die seit 2007 bestehende Beratungsstelle Demenz für den Kreis Birkenfeld im Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt in der Turnhallenstraße 1 in Idar-Oberstein.

Mitarbeiter Fred Dreher erläutert: „Sie steht pflegenden Angehörigen von Demenzkranken mit Rat und fachlicher Begleitung zur Seite. Wir zeigen Wege auf, wie Pflegende zum Beispiel mit Gedächtnisstörungen, auffälligem Verhalten und Orientierungsstörungen umgehen können. Die Beratung trägt dazu bei, dass der Erkrankte solange wie möglich und in so vielen Alltagssituationen wie möglich selbstständig handeln kann.“ Seit 2006 gibt es auch eine Selbsthilfegruppe für Angehörige, die sich in regelmäßigen Abständen trifft.

Morgen mehr in der NZ

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Sonntag

5°C - 20°C
Montag

2°C - 16°C
Dienstag

0°C - 16°C
Mittwoch

2°C - 17°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach