40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Wähler entscheiden früh
  • Aus unserem Archiv
    Cochem-Zell

    Wähler entscheiden früh

    Bei der Landtagswahl am Sonntag zeichnet sich eine höhere Zahl von Briefwählern als vor fünf Jahren ab.

    Cochem-Zell – Bei der Landtagswahl am Sonntag zeichnet sich eine höhere Zahl von Briefwählern als vor fünf Jahren ab.

    Zum Wochenanfang hatten bereits mehr als 5600 Bürger bei den Verbandsgemeinden Briefwahlunterlagen beantragt. Das entspricht rund elf Prozent aller Wahlberechtigten im Kreis Cochem-Zell. Allein in der Verbandsgemeinde Kaisersesch hat sich die Zahl der Briefwähler damit schon mehr als verdoppelt, auch in der Verbandsgemeinde Cochem wurden rund 300 Briefwahlanträge mehr als 2006 gestellt. Da erfahrungsgemäß in der Woche vor der Wahl noch weitere Anträge auf Briefwahl eingehen, dürfte sich die Zahl dieser Wähler bis zum Wahlsonntag noch erhöhen. Auch bei der Bürgermeisterwahl in der VG Treis-Karden haben bereits 849 der insgesamt 7337 Wahlberechtigten eine Briefwahl beantragt. Das sind rund 11,6 Prozent der Wähler.

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 9°C
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    -1°C - 4°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige