40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Nitrat: Trinkwasser bleibt unbedenklich
  • Cochem-ZellNitrat: Trinkwasser bleibt unbedenklich

    Wie gesund ist unser Trinkwasser? Peter Minnebeck (Grüne) wollte im Kreistag Auskunft über die Qualität des wichtigen Lebensmittels wissen – insbesondere über die Belastung mit Nitrat. „Wir haben im vorigen Jahr eine Frage zur Belastung der Trinkwasserbrunnen gestellt, was ist darauf geworden?“, fragte das Kreistagsmitglied. Er sprach sich dafür aus, dass „mehr Geld locker gemacht wird für präventive Wasserschutzbereiche“. Für ihn hängt das „Damoklesschwert Nitrat“ über der Versorgung mit Trinkwasser.

    Der Leiter der Kreiswerke, Karl-Josef Fischer, bemühte sich, Minnebecks Befürchtungen zu zerstreuen. An drei Stellen im Kreis habe das Kreiswasserwerk zu hohe Nitratwerte festgestellt, und zwar in Düngenheim, Brohl und ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    2°C - 9°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    4°C - 7°C
    Montag

    4°C - 7°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige