40.000

Cochem-ZellNach Vorfall in Kaisersesch: Diese Kniffe helfen gegen Automaten-Sprenger

David Ditzer

Am 28. Februar Mayen, am 15. März Kaisersesch, am 16. März Bingen – gefühlt täglich wächst die Zahl der Fälle, in denen kriminelle Laien-Sprengmeister Geldautomaten in die Luft jagen. Sie explodiert geradezu. Immerhin: Das Diebestrio, das am Donnerstag am Geldautomaten im Kaisersescher Rewe-Markt zugange war, ging leer aus – dank der modernen Sicherheitstechnik. Doch wie wappnen sich Banken in der Region eigentlich gegen Automatensprenger? Die RZ hat nachgefragt.

Reichlich ramponiert sieht der Geldautomat aus im Kaisersescher Rewe aus, den Unbekannte sprengten – ohne Beute zu machen. Foto: Kevin Rühle Die Parallelen zwischen den Geldautomatensprengungen im Eifeldorf Forst (Juni 2015) ...
Lesezeit für diesen Artikel (489 Wörter): 2 Minuten, 07 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Cochem-Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter
Montag

0°C - 9°C
Dienstag

3°C - 11°C
Mittwoch

4°C - 14°C
Donnerstag

5°C - 16°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach