40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » LED-Umrüstung: Strahlen Leuchten am Ende zu hell?
  • PünderichLED-Umrüstung: Strahlen Leuchten am Ende zu hell?

    Mit deutlicher Mehrheit hat der Gemeinderat von Pünderich in seiner jüngsten Sitzung im Gemeindehaus beschlossen, 83 Leuchten in Straßenlaternen auf LED-Technik umrüsten zu lassen. Was die Umrüstungskosten angeht, profitiert die Gemeinde von üppigen Zuschüssen. Und die Umrüstung hat zur Folge, dass die Moselgemeinde jährlich 5100 Euro Betriebskosten spart. Aus den Reihen der Ratsmitglieder wurde jedoch auch Kritik laut. Einzelne befürchten, Einwohnern könnten die neuen Leuchten zu hell strahlen.

    Die Umrüstung der 83 Leuchten an Haupt- und Gartenstraße kostet gut 34.000 Euro. Wobei nur die Elektroblöcke in den Laternen getauscht werden. Zieht man einen Zuschuss des Energieversorgers Innogy (rund ...

    Lesezeit für diesen Artikel (315 Wörter): 1 Minute, 22 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    8°C - 9°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige