40.000

Cochem/KlottenLBM optimiert Langzeitbaustelle auf der B 49

Kevin Rühle

Die Großbaustelle zwischen Cochem und Klotten nervt nicht nur Autofahrer, häufig gefährden sich auch Radfahrer, weil sie die vorgegebene Umleitung ignorieren. Zumindest eine Entlastung für den Verkehr ab Februar 2018 und eine kürzere Bauzeit will der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz nun durch eine Optimierung der Abläufe erreichen. Die Auswirkungen dieser Planänderung sind schon länger zu sehen – die gesamte Strecke zwischen Cochem und Klotten ist nun eine Baustelle.

Für Autofahrer bleibt aufgrund der Baustelle derzeit auf zwei Spuren nur wenig Platz. Tummeln sich dann noch Radfahrer auf der Strecke, kann es gefährlich werden. Denn aktuell ist die Verkehrsführung ...
Lesezeit für diesen Artikel (370 Wörter): 1 Minute, 36 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Cochem-Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach