40.000

BremmIm Laden läuft's wie geschnitten Brot

Thomas Brost

Der Blick schweift durch die Regale. Es muss doch was geben, was es hier nicht gibt. Frische Äpfel, ein Salatkopf, Weizenmischbrot, die Fernsehzeitschrift – selbst Kukident, die Haftcreme für die dritten Zähne: Das Calmont-Lädchen hat für den täglichen Bedarf (fast) alles. Sechs Wochen, nachdem zum ersten Mal die Ladentür aufsprang, finden sich exakt 1071 Artikel im Bremmer Dorfladen wieder. Tendenz leicht steigend. Obst und Zeitschriften nicht eingerechnet. Und Flachmänner ebenso wenig: Ob sie, kurzfristig wegen Fastnacht als Sonderaktion ins Sortiment genommen, laufen? Das wird die Monatsbilanz ausweisen.

Vor allem für die älteren Bremmer ist der neue Laden ein Segen. Christel Schmitz (Foto oben) kauft dort gerne ein. Nachgeordert werden kann vieles, wie zum Beispiel Haftcreme für ...
Lesezeit für diesen Artikel (872 Wörter): 3 Minuten, 47 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Cochem-Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Dienstag

2°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach