40.000

KaiserseschGewerbeparkfest in Kaisersesch: Unternehmer zeigen, was sie leisten können

So viel Besuch hat die VG-Verwaltung in Kaisersesch selten. Beim Gewerbeparkfest im Industriegebiet tummeln sich bereits vormittags Hunderte Besucher zwischen den Ständen der Unternehmer. Die Stimmung ist ausgelassen, von der Zirkuswiese für die Kleinen schallt laute Musik, über Kaisersesch kreist ein Hubschrauber, der manchen Besuchern eine neue Perspektive auf die Eifelstadt ermöglicht. Und mittendrin zeigen die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Gewerbetreibender (Arge), welche Produkte und Dienstleistungen sie auf dem Land zu bieten haben.

Sofort ins Auge sticht das Großaufgebot an Maschinen der Firma Bleser aus Neuwied. Mehr als ein Dutzend Bagger, Häcksler und Kräne werden von den Besuchern unter die Lupe genommen. Doch ...

Lesezeit für diesen Artikel (351 Wörter): 1 Minute, 31 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Dienstag

16°C - 25°C
Mittwoch

17°C - 29°C
Donnerstag

10°C - 22°C
Freitag

9°C - 18°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach