40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Gastronomen wollen Gewalt verhindern: Sogar Straßenreinigung wird angegriffen
  • CochemGastronomen wollen Gewalt verhindern: Sogar Straßenreinigung wird angegriffen

    Ein gutes Dutzend Unternehmer sitzt gemeinsam am Tisch. Das Thema: die Gewalt in der Brückenstraße. Die Cochemer Feiermeile ist bekannt für ihre Exzesse. An den Wochenenden kann es vorkommen, dass Autofahrer sich den Weg durch Glasscherben und Betrunkene suchen müssen. Oder die Straße ist gleich gar nicht mehr passierbar, da größere Gruppen mit einer Schlägerei beschäftigt sind.

    Kein neues Phänomen, doch die Probleme scheinen zuzunehmen. Maximilian Bugdahn, Betreiber des Cochemer Kinos, sucht nach einer Lösung gegen die Gewalt und hat zu einem Treffen der ansässigen Gastronomen eingeladen. ...

    Lesezeit für diesen Artikel (539 Wörter): 2 Minuten, 20 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    6°C - 7°C
    Dienstag

    9°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige