40.000
Aus unserem Archiv

Fischers Riesling ist der Beste

Na darauf darf man doch anstoßen: Das Weingut Stephan Fischer aus Zell belegte beim Wettbewerb „Best of Riesling“ des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums einen ersten Platz.

Na darauf darf man doch anstoßen: Das Weingut Stephan Fischer aus Zell belegte beim Wettbewerb „Best of Riesling“ des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums einen ersten Platz.

In der Kategorie „Fruchtig-süße Rieslinge“ war die 2009er Zeller Nußberg Spätlese nicht zu schlagen und setzte sich gegen alle Konkurrenten aus allen deutschen Anbaugebieten durch. Damit war Stephan Fischer beim Wettbewerb der einzige Sieger von der Mosel. In Neustadt an der Weinstraße hat eine internationale Fachjury drei Tage lang Rieslinge aus der ganzen Welt verkostet, um die Besten der Besten zu ermitteln, die Wirtschaftsminister Hendrik Hering gesstern bekannt gab. Bei der wahrscheinlich größten Rieslingprobe der Welt verkosteten fast 150 international anerkannte Juroren am 30. Juni, 1. Juli und 5. Juli in der Pfalz insgesamt knapp 1900 Rieslinge. Die Fachjury setzt sich aus Sommeliers, Önologen, Winzern, Weinhändlern und Fachjournalisten zusammen, darunter renommierte Weinkenner aus Australien, Nordamerika und Europa.

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Mittwoch

11°C - 23°C
Donnerstag

10°C - 21°C
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

0°C - 18°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach