40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Auto erfasst Fußgänger in Cochem: 40-Jähriger stirbt an der Unfallstelle
  • Aus unserem Archiv
    Cochem

    Auto erfasst Fußgänger in Cochem: 40-Jähriger stirbt an der Unfallstelle

    Bei einem Verkehrsunfall in Cochem ist ein Fußgänger ums Leben gekommen. Der 40 Jahre alte Mann hatte am Montagabend laut Polizei in Höhe eines Kreisels unvermittelt die Fahrbahn betreten und wurde dort von einem Auto erfasst.

    Foto: Winkler

    Cochem. Gegen 18.40 Uhr befuhr ein 55-jährige Autofahrer die K18 aus Cochem kommend in Richtung Dohr. Auf Höhe eines Radwegs hinter dem Kreisel passierte der Fußgänger die Fahrbahn von der linken Seite. Dort wurde er von dem Auto erfasst und starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. Zur Klärung des genauen Hergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen.

    dpa/fst

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    9°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige