40.000

CochemApolloweg bleibt vorerst umgeleitet

David Ditzer

Der beliebte Apolloweg zwischen Cochem und Valwig ist – nach einem Felssturz im Januar – um die Conder Brauselay herum gesperrt und wird bis auf Weiteres umgeleitet bleiben. Grund: Die nötige Hangsicherung bereitet noch Schwierigkeiten. Da der Apolloweg ein Teil des Moselsteigs ist, kann der Wanderer den Verlauf der Teilumleitung auch auf der Webseite www.moselsteig.de einsehen. An Ort und Stelle jedoch gestaltet sich dies wesentlich schwieriger.

Es waren ordentliche Schieferbrocken, die im Januar in der Nähe der Madonna unterhalb der Brauselay zu Tal polterten. „Seither hatten wir schon zweimal das geologische Landesamt da“, sagt Cochems Stadtbürgermeister ...

Lesezeit für diesen Artikel (370 Wörter): 1 Minute, 36 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 27°C
Dienstag

17°C - 28°C
Mittwoch

17°C - 29°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach