40.000

AndernachUmstrittenes Bauprojekt in der Andernacher Bismarckstraße: Anwohner ärgern sich über Parkdeckabriss

Martina Koch

Über die Überplanung von Baulücken wurde in den vergangenen Jahren in Andernach viel diskutiert. Immer wieder protestierten Anwohner gegen Vorhaben, die sich ihrer Ansicht nach nicht gut in die bestehende Bebauung einpassen. Bei einem dieser Vorhaben wurden vor wenigen Wochen Tatsachen geschaffen: Das Parkdeck in der Bismarckstraße hinter dem Penny-Markt wurde komplett dem Erdboden gleichgemacht.

Antje und Stefan Seibeld, die neben dem Grundstück wohnen, verfolgten die Arbeiten mit Verwunderung: War doch in der Baugenehmigung immer die Rede davon, dass eine Aufstockung des Parkdecks um mehrere ...

Lesezeit für diesen Artikel (531 Wörter): 2 Minuten, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

0°C - 3°C
Donnerstag

-2°C - 2°C
Freitag

-1°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach