40.000
Aus unserem Archiv
Andernach

Tafel packt für Weihnachten 200 Tüten

Die Andernacher Tafel hat ihren Kunden zu Weihnachten ein besonderes Geschenk gemacht: „In den vergangenen Tagen haben unsere ehrenamtlichen Helferinnen 200 Tüten gepackt,“ berichtet Monika Enders vom Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr.

Andernach – Die Andernacher Tafel hat ihren Kunden zu Weihnachten ein besonderes Geschenk gemacht: „In den vergangenen Tagen haben unsere ehrenamtlichen Helferinnen 200 Tüten gepackt,“ berichtet Monika Enders vom Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr.

Nicht nur die Weihnachtstüten auch das alltägliche Angebot der Tafel wird von den Bedürftigen dankbar angenommen. Die RZ war dabei, als die Ausgabestelle im Pfarrhaus Maria Himmelfahrt gegenüber der Liebfrauenkirche geöffnet hatte. Vor Heiligabend konnten sich die Tafel-Kunden noch einmal mit einer guten Portion Lebensmittel eindecken. Frisches Wintergemüse, Salat und Obst, Molkereiprodukte, Backwaren – „die Hörnchen sind ja noch warm“, bemerkt eine Kundin – Grundnahrungsmittel und auch Fleisch, Wurst und etwas Räucherfisch sind im Angebot. Obendrein gibt’s zum Weihnachtsfest für jeden eine kleine Bescherung: Ein ansehnliche Tüte mit Kaffee, Plätzchen, einer Suppe, Fischkonserven und einem Beutel mit Hygieneartikeln.

Mehr in der Weihnachtsausgabe der Andernacher Rhein-Zeitung.

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Mittwoch

11°C - 22°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Freitag

9°C - 18°C
Samstag

0°C - 17°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach