40.000

MayenSteg-Affäre: Debattiert Rat am Mittwoch öffentlich?

Hilko Röttgers

Was ist schiefgelaufen bei der Mayener Stadtentwicklungsgesellschaft (Steg)? Diese Frage soll am Mittwoch im Mayener Stadtrat diskutiert werden. Offen ist aber, ob die Aussprache im öffentlichen Teil der Sitzung erfolgt – oder hinter verschlossenen Türen.

Es geht um die Frage, wie für die Sanierung von Flüchtlingsunterkünften rund 470.000 Euro mehr ausgegeben werden konnten als geplant – ohne dass die zuständigen Gremien über diese Verdreifachung der ...

Lesezeit für diesen Artikel (412 Wörter): 1 Minute, 47 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 3°C
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach