40.000

AndernachStadtwerke Andernach brauchen wieder Millionenkredit

Auch im kommenden Jahr erwarten die Stadtwerke Andernach ein Defizit. Der Verlust beträgt laut Wirtschaftsplan rund 187.000 Euro. Zudem muss das Unternehmen für Investitionen einen ordentlichen Kredit aufnehmen. Der Stadtrat stimmte dem Plan bei seiner jüngsten Sitzung einstimmig zu.

Von unserer Redakteurin Yvonne Stock

Das operative Betriebsergebnis wird mit einem Minus von rund 1 Million Euro noch schlechter erwartet, es werden aber Finanzerträge in Höhe von rund 826 000 Euro ...

Lesezeit für diesen Artikel (489 Wörter): 2 Minuten, 07 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Mittwoch

6°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 8°C
Freitag

8°C - 11°C
Samstag

8°C - 11°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach