40.000

AndernachStadtorchester mit Kulturförderpreis ausgezeichnet: Kreis ehrt engagierte Andernacher Musiker

Lieselotte Sauer-Kaulbach

So viel Grund zum Feiern wie das Stadtorchester Andernach hat ein Verein nicht alle Tage. Denn zum 50. Geburtstag gab's noch ein ganz spezielles Geschenk: den mit 3000 Euro dotierten Kulturförderpreis des Kreises Mayen-Koblenz. Bei einer Feierstunde in der Kreisverwaltung überreichte Landrat Alexander Saftig dem Vorsitzenden des Vereins, Volker Montermann, die Auszeichnung.

Der Förderpreis steht unter dem Motto „forum artium plaudit“ – die Öffentlichkeit ehrt die Kunst. In seiner Laudatio erklärte Saftig, der Kreis könne und wolle mit dem von der Kreissparkasse ...

Lesezeit für diesen Artikel (430 Wörter): 1 Minute, 52 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-4°C - 1°C
Sonntag

-4°C - 1°C
Montag

-3°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach