40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Rettungswagen bei Einsatz in Andernach blockiert: Muss 56-Jähriger in Haft?
  • Andernach/KoblenzRettungswagen bei Einsatz in Andernach blockiert: Muss 56-Jähriger in Haft?

    Weil er einen Rettungswagen des DRK mit seinem Auto blockiert hatte, hat das Koblenzer Landgericht einen 56-jährigen Mann zu einer achtmonatigen Freiheitsstrafe und einem Fahrverbot von drei Monaten verurteilt. Damit verschärften die Richter des Landgerichts in der Berufungsverhandlung das Urteil des Andernacher Amtsgerichts, das den Mann zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt hatte.

    Den Zeugenaussagen der Sanitäter der Andernacher DRK-Rettungswache nach müssen sich in der Dr.-Sonnenschein-Straße im September 2016 unglaubliche Szenen abgespielt haben: Die Sanitäter hatten ihren Rettungswagen hinter dem Notarztwagen geparkt, um ...

    Lesezeit für diesen Artikel (457 Wörter): 1 Minute, 59 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    10°C - 17°C
    Sonntag

    9°C - 13°C
    Montag

    9°C - 13°C
    Dienstag

    9°C - 13°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige