40.000
Aus unserem Archiv
Mayen

Rauchgasvergiftung: 96-jährige Mayenerin bei Brand verletzt

Bei einem Wohnungsbrand im Jägerstieg in Mayen erlitt am Nachmittag des Neujahrestags eine 96-Jährige eine Rauchgasvergiftung. Die Frau hielt sich im Garten auf, als ein Nachbar schwarzen Qualm bemerkte.

Die Feuerwehr bekam den Brand rasch unter Kontrolle.
Die Feuerwehr bekam den Brand rasch unter Kontrolle.
Foto: Andreas Walz

Die 96-Jährige wollte daraufhin nach dem Rechten sehen und sperrte sich versehentlich im Haus ein. Um sie zu befreien, schlug der Nachbar eine Scheibe ein und verletzte sich dabei leicht. Der alarmierten Feuerwehr gelang es rasch, den Brand zu löschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Freitag

12°C - 28°C
Samstag

12°C - 25°C
Sonntag

13°C - 26°C
Montag

9°C - 19°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige