40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Neujahrskonzert: Musikalische Reise von Mayen nach Paris
  • MayenNeujahrskonzert: Musikalische Reise von Mayen nach Paris

    Innerhalb der Oktave, der Acht-Tages-Frist, darf man noch zum Geburtstag gratulieren. Auch dem neuen Jahr. Somit war der vergangene Montagabend der letzte Termin, an dem man ein Neujahrskonzert guten Gewissens noch als ein solches bezeichnen konnte. Auch das der Rheinischen Philharmonie, die in Mayen eine Reihe von Auswärtsterminen mit ebendiesem Konzert beschloss.

    „Ganz Paris träumt von der Liebe“, so lautete das Motto für 2018. Bei so klangvollen Namen wie Carsten Huschke (Dirigat), Markus Dietze (Moderation) und den Komponisten Strauss, Offenbach und Lehar ...

    Lesezeit für diesen Artikel (495 Wörter): 2 Minuten, 09 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    0°C - 3°C
    Sonntag

    1°C - 3°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    6°C - 9°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige