40.000

AndernachNeujahrsempfang: CDU macht sich für den Klimaschutz stark

Martina Koch

Wenn der Journalist und Autor Franz Alt über sein Lieblingsthema spricht, ist er durch nichts zu stoppen. Diese Erfahrung machten jetzt auch die Mitglieder des Andernacher CDU-Stadtverbands, die den leidenschaftlichen Kämpfer wider dem Klimawandel als Gastredner zu ihrem Neujahrsempfang in der Stadthausgalerie eingeladen hatten. Stadtverbandsvorsitzende Mechthild Heil hatte ihre liebe Not, vom mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis gespickten Vortrag zum gemütlichen Teil des Nachmittags überzuleiten.

Die Andernacher CDU um Vorsitzende Mechthild Heil (vorne, 4. von rechts) stimmte sich mit ihrem Neujahrsempfang auf die bevorstehende Kommunalwahl ein. Fotos: Martina Koch, picture allianceFoto: Martina Koch

Dabei sei ...
Lesezeit für diesen Artikel (447 Wörter): 1 Minute, 56 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

1°C - 6°C
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-3°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach