40.000

MünstermaifeldMordlustiger Abend: Sieben Tote fesseln die Zuhörer

Tatort Münstermaifeld, sieben Tote an einem einzigen Abend: Normalerweise Stoff für die Schlagzeilen des gesamten restlichen Jahres, in diesem Fall jedoch Inhalt eines erlebnisreichen und unterhaltsamen Abends. Sieben Mitglieder der Autorengruppe "Faust", alle aus dem Kölner Raum stammend, lasen unter dem Motto "Mörderisch böse" eigene Werke.

Von unserer Mitarbeiterin Julia Heinrich Und diese hatten es in sich. Den morbiden Reigen eröffnete Rolf Polander. Humorig-gereimte Anekdoten über Begegnungen mit dem Tod, dem realen oder dem am Bildschirm beim ...
Lesezeit für diesen Artikel (525 Wörter): 2 Minuten, 16 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Sonntag

3°C - 11°C
Montag

2°C - 8°C
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

5°C - 10°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach