40.000
Aus unserem Archiv
Mendig

Mendiger Singgemeinschaft ist seit 50 Jahren mehr als nur ein Chor

Der Name lässt es erahnen: Bei der Singgemeinschaft Georg Schlich steht der Zusammenhalt im Vordergrund: Neben der Probenarbeit kommt der gesellige Aspekt nicht zu kurz.

Mendiger Singgemeinschaft ist seit 50 Jahren mehr als nur ein Chor
Die Sänger der Singgemeinschaft Schlich und die Mitglieder der Rhythmusgruppe freuen sich auf das bevorstehende Jubiläumskonzert am Sonntag, 21. April, in der Obermendiger Pfarrkirche St. Genovefa.
Foto: Elvira Bell

Gefestigt wird das familiäre Miteinander unter anderem bei Reisen, die Sänger und Freunde der Singgemeinschaft in den vergangenen Jahren schon in mehrere Städte führte. Mit einem Jubiläumskonzert unter dem Motto „Jubilate Deo“ begeht die Mendiger Singgemeinschaft am Sonntag, 21. April, in der Pfarrkirche St. Genovefa ihr 50-jähriges Bestehen.

Anlässlich des Jubiläums setzen die Sänger des gemischten Chors die Reihe ihrer Konzerte fort, die in den vergangenen Jahren jeweils unter dem Motto „Swing, wenn you’re singing“ und „Can you feel the love tonight“ mit Liebesliedern aus verschiedenen Musikrichtungen und Epochen begeisterte. Am Jubiläumsabend präsentieren die Choristen im Alter zwischen 14 und 87 Jahren, die Solisten Anita Reuter (Mezzosopran) und Wolfram Niederelz (Bariton) die Bandbreite der geistlichen Musik aus verschiedenen Epochen und Ländern. Begleitet werden die Sänger von ihrer Rhythmusgruppe mit dem Pianisten David Lentes. Glanzpunkte des Konzertes werden die vom Chor gepflegten Spirituals sowie eine in lateinamerikanischen Rhythmen gehaltene Messe von Ariel Ramirez sein.

Gegründet wurde die Gemeinschaft als gemischter Chor 1963 von Georg Schlich, einem bekannten Musiklehrer und Organisten aus Mendig. Noch heute gehören die Gründungsmitglieder Gretel und Kurt Mintenig, Franziska Schlich und Willi Nürenberg dem Chor als aktive Sänger an. In den ersten Jahren standen hauptsächlich Opernaufführungen an. In der Folgezeit wandelte sich das Repertoire. Der Chor sang vornehmlich von Schlich modern arrangierte, sechsstimmige deutsche und internationale Volkslieder, Melodien aus der Zeit des Swings, der 60er-Jahre, Negro-Spirtuals und Gospels.

„Die Singgemeinschaft galt in unserer Region als Vorreiter im Bereich des Gospelgesangs“, betont Rita Ammel. Die 59-jährige Vorsitzende gehört seit ihrem 15. Lebensjahr der Gruppe an. „Damals wurde die Singgemeinschaft wegen ihres teils englischsprachigen Repertoires von vielen Leuten sogar teilweise verspottet“, ergänzt Anita Reuter, die als Dirigentin das Wirken des Klangkörpers im Geiste ihres Vaters fortführt.

In den frühen Jahren verband den Chor eine enge Freundschaft mit einem Musikverein aus den Niederlanden und einem Frauenchor aus Großbritannien, die durch mehrmalige gegenseitige Besuche und gemeinsame Konzerte vertieft wurden. Sein zehnjähriges Bestehen feierte das Ensemble beim vierten Amtssängerfest und als Mitveranstalter des ersten Mendiger Gambrinusfestes im Mai 1973. Bis heute ist die Singgemeinschaft neben der Karnevalsgesellschaft Niedermendig und dem MGV Mendig Ausrichter des in der Region größten Bierfestes. Nach dem frühen Tod des Gründers im Mai 1983 übernahm zunächst sein Sohn Gerhard Schlich für vier Jahre die Chorleitung. Von 1987 bis 1993 stand die Singgemeinschaft unter dem Dirigat von Gerhard Grün. Im Anschluss leitete erneut der Sohn des Gründers und Namensgebers mit eigener Handschrift bis 2005 die Gruppe. Seit 2005 leitet Anita Reuter, die Tochter des Gründers und ausgebildete Sängerin und Gesangspädagogin, mit viel Enthusiasmus und neuem Schwung den Chor als Dirigentin. Seit den früheren 70er-Jahren werden die engagierten Vokalisten durch eine Instrumentalgruppe begleitet. Die Musiker verleihen den Liedern den speziellen Klang. Elvira Bell

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Dienstag

5°C - 14°C
Mittwoch

3°C - 10°C
Donnerstag

1°C - 9°C
Freitag

0°C - 9°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach