40.000
Aus unserem Archiv
Mayen

Mayener Buch- und Kulturwoche: Peter Nüesch macht den Anfang

Mit einer Lesung von Burgfestspiel-Intendant Peter Nüesch hat nun die Mayener Buch- und Kulturwoche begonnen.

Peter Nüesch las aus Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausens Klassiker „Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch“.
Peter Nüesch las aus Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausens Klassiker „Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch“.
Foto: Andreas Walz

In der Mayener Bücherstube von Beate Härig las Nüesch gewohnt ausdrucksstark aus Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausens Klassiker "Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch". Am Mittwoch, 5. November, geht es mit der Buch- und Kulturwoche schon weiter. Dann stehen von 20 Uhr an Chefin Beate Härig und ihre Mitarbeiter im Mittelpunkt. Sie präsentieren ihre aktuellen Lieblingsbücher und Neuigkeiten vom Buchmarkt, begleitet vom Joe-Wulf-Trio. Zum Abschluss der Buch- und Kulturwoche gilt es am Freitag, 7. November, einen Mayener Dichter wiederzuentdecken: Fritz Heinle. Von 20 Uhr an stellen der Künstler Jan Henin und seine Schauspielkollegen den fast vergessenen Dichter in einer szenischen Darstellung vor. Karten für die Veranstaltungen am Mittwoch und am Freitag kosten jeweils 10 Euro. red

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Donnerstag

16°C - 29°C
Freitag

10°C - 21°C
Samstag

9°C - 18°C
Sonntag

14°C - 19°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach