40.000

KehrigLachende Vordereifel: Der närrische Funke springt auf Kehrig über

Martin Boldt

Kaum mehr als 16.000 Einwohner zählt die Verbandsgemeinde Vordereifel derzeit. Wenn es um den Karneval geht, müssen sich die Eifelaner allerdings keineswegs hinter den rheinischen Kollegen verstecken. Die Szene ist bunt und lebendig – eine Kostprobe gab es jetzt beim Format „Lachende Vordereifel“, das nach seiner Ettringer Premiere 2018 in diesem Jahr erstmals in der Kehriger Elztalhalle stattfand.

Langes Vorgeplänkel fand nicht statt: Nachdem der Elferrat, bestehend aus den reizenden Damen des Bürgeramtes, die Anwesenden Jecken gesanglich mit einer Kasalla-Anleihe („Mir sin in dem Dorf mot K“) begrüßt ...
Lesezeit für diesen Artikel (489 Wörter): 2 Minuten, 07 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Freitag

4°C - 18°C
Samstag

6°C - 16°C
Sonntag

3°C - 13°C
Montag

4°C - 9°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach