40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Kurfürst-Salentin-Gymnasium gibt altsprachlichen Zug auf - Griechisch und Informatik als Wahlfach
  • AndernachKurfürst-Salentin-Gymnasium gibt altsprachlichen Zug auf - Griechisch und Informatik als Wahlfach

    Im Jahr 1573 spendete Kurfürst Salentin 1000 Gulden für die Gründung einer Lateinschule in Andernach. An der Schule, die inzwischen seinen Namen trägt, wird diese altsprachliche Tradition in Ehren gehalten: Das Kurfürst-Salentin-Gymnasium (KSG) gehört zu den 22 Gymnasien in Rheinland-Pfalz, an denen Fünftklässler als erste Fremdsprache Latein wählen können. Daran wird sich auch nichts ändern, wenn das KSG mit Ende dieses Schuljahrs seinen altsprachlichen Zug aufgibt.

    „Auch eine Schule, die Traditionen hat, muss ab und an neue Wege gehen“, erklärt Schulleiterin Birgit Vogel. Für das KSG besteht der neue Weg darin, dass die dritte Pflichtfremdsprache für ...

    Lesezeit für diesen Artikel (533 Wörter): 2 Minuten, 19 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    4°C - 5°C
    Dienstag

    2°C - 5°C
    Mittwoch

    4°C - 5°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige