40.000
Aus unserem Archiv
Vordereifel

Kollision: Autofahrer werden leicht verletzt

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am frühen Samstagmorgen auf der Strecke zwischen Niederelz und Bermel in der Vordereifel gekommen. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge wurden ein 34-jähriger und ein 24-jähriger Autofahrer leicht verletzt.

Der 34-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Glücklicherweise waren seine Verletzungen nicht so schwer wie zunächst vermutet, erklärte eine Beamtin der Polizei Mayen auf Nachfrage unserer Zeitung. Laut Polizei war der 24 Jahre alte Fahrer aufgrund von zu hoher Geschwindigkeit mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Auto des 34-Jährigen frontal kollidiert. Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls stellten die Polizisten fest, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde eingezogen.

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Dienstag

11°C - 19°C
Mittwoch

7°C - 17°C
Donnerstag

5°C - 15°C
Freitag

8°C - 18°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige