40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Gesuchten Sex-Täter in Köln verhaftet
  • Aus unserem Archiv
    Andernach

    Gesuchten Sex-Täter in Köln verhaftet

    Ein aus Andernach stammender 39-Jähriger ist fünf Jahre lang per Haftbefehl gesucht worden. Nun hat ihn die Bundespolizei am Kölner Bahnhof gestellt.

    Andernach - Ein aus Andernach stammender 39-Jähriger ist fünf Jahre lang per Haftbefehl gesucht worden. Nun hat ihn die Bundespolizei am Kölner Bahnhof gestellt und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Staatsanwaltschaft Koblenz suchte den Mann wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung. Genauere Informationen zum Tatvorwurf und zum Ort des Verbrechens waren am Montag von der Staatsanwaltschaft nicht zu bekommen.

    Wie eine Sprecherin der Kölner Bundespolizei auf RZ-Anfrage erklärt, lebte der in Andernach geborene mutmaßliche Täter seit einem Jahr ohne festen Wohnsitz in Frankreich. Als er am Freitag mit dem Hochgeschwindigkeitszug Thalys von Frankreich in Köln ankam und ausstieg, wurde er von den Beamten kontrolliert und festgenommen. "Die Thalys werden stetig kontrolliert, weil sie gern für unerlaubte Einreisen genutzt werden", erklärte eine Polizeisprecherin. Der Thalys verbindet die Städte Paris, Brüssel, Amsterdam und Köln. Katrin Steinert

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    10°C - 17°C
    Sonntag

    9°C - 13°C
    Montag

    9°C - 13°C
    Dienstag

    9°C - 13°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige