40.000

AndernachEinzelhändler: Darum sind wir in Andernach

Die Angst, dass es mit dem Einzelhandel in ihrer Innenstadt bergab geht, beschäftigt viele Andernacher. Dabei gibt es immer wieder Gewerbetreibende, die sich ganz bewusst auf das Wagnis einlassen, in Zeiten von Onlinehandel und Gewerbeparks ein Geschäft in der Bäckerjungenstadt anzumieten: Gerhard Schneider etwa eröffnete vor einem halben Jahr das Haushaltswarengeschäft Look & Cook am Andernacher Marktplatz. Dirk Lüttichaus Outdoor Store in der Bahnhofsstraße wird in Kürze seine ersten Kunden empfangen. Wir haben mit den Geschäftsleuten darüber gesprochen, warum sie Andernach als Standort wählten und welche Perspektiven sie für den Einzelhandel in der Stadt sehen.

Beide Ladenbetreiber sind nämlich in ihrer jeweiligen Branche keineswegs Neulinge: Dirk Lüttichau betreibt bereits ein Geschäft für Outdoorausrüstung in Boppard. Gerhard Schneider ist seit 30 Jahren in der Haushaltswarenbranche ...

Lesezeit für diesen Artikel (537 Wörter): 2 Minuten, 20 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Montag

2°C - 7°C
Dienstag

-1°C - 5°C
Mittwoch

-1°C - 3°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach