40.000

Münstermaifeld/RegionBurg Bischofstein: Regelmäßige Öffnung für Besucher macht weitere Arbeiten nötig

Heinz Israel

Einmal im Jahr, am „Tag der offenen Burg“, haben Interessierte die Chance, auf der großen sonnenverwöhnten Plattform von Burg Bischofstein zu sitzen, das komplette Areal zu besichtigen und die Aussicht ins Moseltal zu genießen. Damit künftig noch mehr Leute das alte Gemäuer besuchen können, sind umfangreiche Arbeiten im Gange. Es stehen einige Änderungen bevor.

Bei der Gelegenheit des „Tags der offenen Burg“ trafen jetzt wieder die Vertreter des Krefelder Fördervereins des Fichte-Gymnasiums und der Burg Bischofstein mit den hiesigen Unterstützern zusammen, um die angekündigten ...

Lesezeit für diesen Artikel (445 Wörter): 1 Minute, 56 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Sonntag

-7°C - 0°C
Montag

-6°C - 0°C
Dienstag

-4°C - 0°C
Mittwoch

-5°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach