40.000

KottenheimBrüssel hilft Kottenheimer Streuobstwiesen: Ehrenamtler bekommen EU-Fördergelder

Martin Boldt

Die Kottenheimer Streuobstwiesen sind ein Biotop, das es so in Rheinland-Pfalz wohl kein zweites Mal gibt. Eine Bürgerinitiative setzt sich für den Erhalt ein. Unterstützung erhalten die Ehrenamtler ab sofort auch aus Brüssel: Eine entsprechende Förderzusage über einen sechsstelligen Euro-Betrag erreichte die Kottenheimer Initiative kurz vor Weihnachten.

Die Streuobstwiesen bei Kottenheim sind ein Naherholungsgebiet das dringend Pflege bedarf: 800 Bäume sollen in den nächsten Jahren durch Schnittarbeiten erhalten werden.Foto: Andreas Hesse

Wie ein grüner Gürtel umfassen sie ...

Lesezeit für diesen Artikel (646 Wörter): 2 Minuten, 48 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

1°C - 6°C
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-3°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach